Kurse und Seminare

Meditation Einführungskurs

Der Einführungskurs in die Vedische Meditation dauert 3 Monate. Er ist individuell und beginnt mit einem persönlichen Gespräch. In einer Initiation, die in zwei Sitzungen, verteilt auf zwei aufeinanderfolgende Tage, stattfindet, erlernen Sie die Meditation. Dabei erfahren Sie alles, was wichtig ist, um selbständig meditieren zu können. Die Meditation und das mit ihr verbundene Wissen vertiefen Sie in wöchentlichen Kursstunden. Dies hilft Sicherheit in der Praxis gewinnen und die Meditation in den Tagesrhythmus einzubauen. Auf diese Weise ist Ihnen Erfolg – woraus dieser für Sie auch immer bestehen mag – gewiss.

Vedische Seminare

Vedische Seminare können als Abendkurse oder als Wochenend-Seminare im Kurshaus Casa Venezia im Tessin besucht werden. Ihr Inhalt ist vielfältig wie das Leben selbst. Philosophische Tiefen werden ergründet und immer in Bezug zur täglichen Meditationspraxis gebracht, um Nutzen für den Alltag daraus ziehen zu können. Solche Seminare fördern das Verständnis für unser Dasein und für die Bedeutung spiritueller Praxis.

Retreats und Meisterkurse

Retreats sind Tage vollständigen Zurückziehens. Die spirituellen Techniken, die dabei ergänzend erlernt und geübt werden, entstammen den Praktiken von Yogins und Einsiedlern. Sie sind darum bereits seit Längerem vedische Meditation übenden Frauen und Männern vorbehalten.
An Meisterkursen wird jenes ganzheitliche vedische Wissen vermittelt, das erst mit intensiven, tiefgehenden Meditationserfahrungen fassbar wird. Der Wunsch, einmal eine Lehrtätigkeit in Vedischer Meditation auszuüben, ist unabdingbar damit verbunden.

Mehr erfahren

Meditationslehrer-Ausbildung

Das, worauf unser Fokus liegt, wird letztlich ein Teil von uns. Dies ist eine tief gehende spirituelle Wahrheit. Wenn sich also jemand täglich damit beschäftigt, die Weisheit des Ewigen zu lehren, der wird sich dieser Weisheit eines Tages vollends gewahr. Darum ist der spirituelle Lehrberuf, der Beruf des Meditationslehrers, jene Tätigkeit, die uns am schnellsten zur Vollendung führt, nach dem Sprichwort: Wer lehrt, der lernt…!